International Business School

Das Bildungssystem in den Niederlanden

Nach Abschluss der Sekundarstufe können die 17- bis 19-jährigen Schüler ihre Ausbildung fortsetzen. Im niederländischen Hochschulsystem wird zwischen Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften (Niederländisch „hbo“ für „höhere Berufsausbildung“) unterschieden.

Das Studium an einer Universität für angewandte Wissenschaften (hbo) dauert normalerweise 4 Jahre und führt zu einem Bachelor-Abschluss. Der Unterricht ist praktischer Natur, sodass die Studierenden die gelernte Theorie in Projekten, Arbeiten und Praktika (Betriebspraktika und Dissertation) anwenden. Die Studierenden an einer Universität erhalten nach drei Jahren einen Bachelor-Abschluss und können noch ein Jahr weiter studieren, um einen Master-Abschluss zu erlangen. Die Studiengänge an den Universitäten sind im Gegensatz zu den „hbo“ sehr theoretisch und forschungsorientiert.

Mehr Informationen zu studieren in den Niederlanden»